Anstifter/in
werden
Jetzt spenden!
Change
Letter
abonnieren

News

Countdown - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Die Schülerinnen und Schüler zählen auf einer Videokonferenz entsprechend der Anzahl der Teilnehmenden rückwärts (z.B. 30 SchülerInnen zählen von 30 bis 1). Falls eine Zahl doppelt genannt wird oder mehrere gleichzeitig sprechen, wird von vorne gestartet. Ziel: „Warm Up“ für die Videokonferenz sich auch digital als Gruppe wahrnehmen nonverbale Kommunikation   Varianten: Die Übung kann auch mit stummgeschalteten Mikrofonen durchgeführt werden. Dann schreiben alle eine Zahl auf einen Zettel und halten sie in die Kamera. Entsprechend der Aufgabe oben darf immer nur eine Zahl zu sehen sein.

weiterlesen...

Story Cubes - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Eine gewürfelte Geschichte erzählen/schreiben/erfinden. Mithilfe der gewürfelten Motive der Story Cubes (Würfelspiel) erfinden die Schülerinnen und Schüler eine freie Geschichte oder erzählen zu einem vorgegebenen Thema: z.B.: Wie geht es dir gerade? Was beschäftigt dich gerade? Digital: Es gibt eine kostenlose Story cubes APP. Die Lehrkraft kann einen Screenshot der gewürfelten Würfel an die Schülerinnen und Schüler schicken, oder falls das Spiel zu Hause vorhanden ist, einfach die Würfel fotografieren.   Ziel: Kreativität wecken einen anderen Blick auf die Umstände gewinnen Austausch der Schülerinnen und Schüler untereinander emotionale Zustände…

weiterlesen...

Drei Dinge, die… - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Schülerinnen und Schüler schreiben drei Dinge auf. Schreibe drei Dinge auf, … die du gerade am meisten vermisst. für die du gerade dankbar bist. die du gerade richtig gut findest. die dich in den letzten Wochen geärgert haben. die du in diesem Jahr auf jeden Fall unternehmen möchtest.       Ziel: Reflexion Situation der SchülerInnen kennenlernen Ziele formulieren Austausch Varianten: SchülerInnen erfinden eigene „drei Dinge“, Anzahl der „drei Dinge“ variieren, „fünf Dinge“

weiterlesen...

Wetterkarte der Stimmungen - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Eine Stimmungswetterkarte der vergangenen Woche erstellen. Die Schülerinnen und Schüler erstellen einen Wetterbericht im Rückblick auf die letzte Woche. Sie benutzen Wettersymbole (zum Beispiel ein „Hoch“ für ein Stimmungshoch, ein Gewitter für einen Streit usw.) und teilen sie den Tagen zu. Darüber hinaus beschreiben sie den Tag wie in einem Wetterbericht oder drehen einen Videoclip dazu. Ziel:  Reflexion Stimmungen und emotionale Zustände wahrnehmen und verarbeiten Gemeinschaftsgefühl durch Austausch über Befindlichkeiten Varianten:   Schülerinnen und Schüler erstellen eine Vorhersage/Prognose. Was braucht es, damit die Wettervorhersage gut wird?

weiterlesen...

Das geht mir durch den Kopf… - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Die Schülerinnen und Schüler schreiben auf, was ihnen durch den Kopf geht. Die Schülerinnen und Schüler fotografieren ihren Kopf –  im Profil oder Hinterkopf. Anschließend schreiben sie auf, was ihnen gerade durch den Kopf geht. Mögliche Fragen: Vor was habe ich Angst/ verschließe ich die Augen? Das macht mich sprachlos… Das macht mir gerade Freude, Das finde ich gerade schwierig…   Die Schülerinnen und Schüler schicken ihre Köpfe mit Antworten als Nachricht oder E-Mail an die Lehrkraft. Mit einer Reaktion auf die Gedanken entsteht Resonanz. Ziel:  Austausch Reflexion der…

weiterlesen...

Anne Franks Video-Tagebuch - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Die Schülerinnen und Schüler lernen Anne Frank (neu) kennen. Was wäre, wenn Anne Frank eine Kamera anstelle eines Tagebuchs hätte? Die neue Online-Serie „Anne Frank Video Diary“ mit deutschem Untertitel, erscheint jeden Montag und Donnerstag um 16 Uhr auf www.youtube.de/annefrank. Die SchülerInnen bekommen den Link geschickt, verbunden mit der Aufgabe, sich die Episode zweimal anzuschauen. Um die Aufmerksamkeit zu erhöhen, kann das Anschauen der Serie mit Fragestellungen für eigene Tagebucheinträge verbunden werden, z.B. Was beeindruckt Dich an Anne? Was hat Dich an der Episode überrascht? Was hättest Du an…

weiterlesen...

Toast for Change - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Die Schülerinnen und Schüler schreiben ihr ganz persönliches Vorhaben auf. Die Schülerinnen und Schüler schreiben zu der Fragestellung „Was nimmst Du Dir für die Zeit vor, wenn du wieder in die Schule gehst?“ ihr ganz persönliches Vorhaben auf. Das Vorhaben kann z.B. bei der Welcome Back Party feierlich vor den anderen vorgetragen werden. Dazu passt dieser Filmausschnitt aus „Freedom Writers“.     Ziele: Fokus auf die Zeit danach augenblickliche Situation verarbeiten Gemeinsamkeiten entdecken Austausch fördern Varianten: In einer Videokonferenz trägt jede/r seinen Toast for Change vor, als Tagebucheintrag, als…

weiterlesen...

Warme Dusche - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Schülerinnen und Schüler schreiben sich ein positives Feedback. Die Lehrkraft wählt die Schülerinnen und Schüler aus, die sich gegenseitig ein positives Feedback/Lob geben. Es werden nur positive Eigenschaften der/des MitschülerIn genannt und an die Lehrkraft geschickt. Diese leitet die Feedbacks an die Schülerinnen und Schüler weiter. Ziel: Annehmen und geben von Feedbacks positive Rückmeldung erhalten Stärken bewusst machen Fokus auf Ressourcen Entstehung von Resonanz Varianten: Feedbacks zu Dingen, die der/die SchülerIn gut macht, Eigenschaften-/ Stärkenübersicht den SchülerInnen unterstützend geben, Kurz die Situation/Geschichte aufschreiben lassen, um die Eigenschaft zu beschreiben.

weiterlesen...

Das Post-It! - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Eine aufmunternde bzw. einfühlsame Reaktion auf einem Post-it bzw. Notizzettel schreiben. Diese Übung ist für Gruppen, die mit Tagebüchern arbeiten. Jede Schülerin und jeder Schüler bekommt einen anonymen Tagebucheintrag geschickt, zum Beispiel aus dem „Tagebuch der Anne Frank“, aus den Freedom Writers, aus „Das Wunder bleibt aus“. Vielleicht gibt es schon veröffentlichte Tagebücher der letzten Wochen bei Youtube o.Ä. Die SchülerInnen schreiben eine aufmunternde bzw. einfühlsame Reaktion auf einem Post-it bzw. Notizzettel, die dem Tagebuchautor/der Tagebuchautorin Unterstützung gibt. Der Zettel wird auf bzw. unter den Text geklebt, fotografiert und…

weiterlesen...

High Five - vom 27.04.2020, in der Kategorie: Übung

Aufgabe: Jeden Tag zur gleich Uhrzeit wird den Schülerinnen und Schülern eine Frage gestellt, die zu einem Finger passt. Zum Beispiel so: Montag, kleiner Finger: „Eine Kleinigkeit, die mir heute aufgefallen ist“ Dienstag, Ringfinger: „Das war heute eine runde Sache“ Mittwoch, Mittelfinger (hier werden natürlich Witze über die Bedeutung des Mittelfingers gemacht, warum auch nicht): „Das stand heute bei mir im Mittelpunkt“ Donnerstag, Zeigefinger: „Das hat mir heute jemand gezeigt“ Freitag, Daumen: „Das war heute gut!“ Die Übung lässt sich leicht auf den digitalen Kommunikationsplattformen durchführen, genauso einfach eins zu…

weiterlesen...

Jetzt spenden!