Anstifter/in
werden
Jetzt spenden!
Change
Letter
abonnieren

Anne Franks Video-Tagebuch

Aufgabe: Die Schülerinnen und Schüler lernen Anne Frank (neu) kennen.

Was wäre, wenn Anne Frank eine Kamera anstelle eines Tagebuchs hätte? Die neue Online-Serie „Anne Frank Video Diary“ mit deutschem Untertitel, erscheint jeden Montag und Donnerstag um 16 Uhr auf www.youtube.de/annefrank.

Die SchülerInnen bekommen den Link geschickt, verbunden mit der Aufgabe, sich die Episode zweimal anzuschauen. Um die Aufmerksamkeit zu erhöhen, kann das Anschauen der Serie mit Fragestellungen für eigene Tagebucheinträge verbunden werden, z.B. Was beeindruckt Dich an Anne? Was hat Dich an der Episode überrascht? Was hättest Du an ihrer Stelle gemacht? etc.

Ziel:

  • Nähe zur Person Anne Frank aufbauen (Vorbild autobiografisches Schreiben)
  • Begleitende Aufgabe im Homeschooling
  • Thematisierung „Eingesperrt sein, sich eingesperrt fühlen“
  • Brücke zum Lesen von Anne Franks Tagebuch